E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 02523 / 7442

DSCF5757mod

Auch wenn es zwischendurch mal nach Regen aussah, bei der traditionellen Fahrradtour in der Sommerpause sind die Sänger am Dienstag, 31. Juli 2012, nicht nass geworden. 19 Aktive plus Alfons und Ingo Berlinghoff stiegen um 17.30 Uhr am Vereinslokal aufs Rad und machten sich in Richtung Geist auf den Weg.

 

Kurz vor Diestedde gab es zur Stärkung ein Schnäpschen. Über die Steinackerstraße gelangte die Gruppe unfallfrei nach knapp elf Kilometern zur Gaststätte Nordhaus auf dem Lemkerberg. Die Wirtsleute hatten trotz Ruhetags eigens für die „Lyra“ geöffnet. Draußen im neuen Biergarten saß der Chor eine gute Stunde gemütlich beim Bier und bei ein paar Liedchen zusammen, bevor es wieder „Aufsitzen“ hieß. Zur Stärkung schenkte die Wirtin noch einen selbst gemachten Kaffeeschnaps ein – lecker.
Über die Herzfelder Straße, an der Hofmetzgerei Schröer vorbei steuerten die Sänger – mit einem kleinen Zwischenstopp auf der Bühlheide – über die Liesborner Straße die Heimat an und erreichten das Vereinslokal nach wiederum elf Kilometern. Dort warteten bereits die „Nicht-Radfahrer“ Werner Voß, Anton Beelmann und Theo Hölscher auf den Tross. Erika Berlinghoff hatte den Grill schon angemacht, so dass Franz-Josef Niehüser recht schnell die ersten leckeren Würstchen verzehrfertig hatte. So gestärkt, klang der Abend bei dem einen oder anderen Glas Gerstensaft in lockerer Runde draußen im Hof harmonisch aus.

 

Kontakt

Impressum

Sitemap