E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 02523 / 7442

lyra kassierer netz

Neuer Kassierer der „Lyra“ Wadersloh ist Dieter Schulze Brexel, hier im Bild mit dem Vorsitzenden Martin Neitemeier (links) und dem bisherigen Finanzchef Dirk Bollmohr, der das Amt nach zehn Jahren abgab.

 

Die Ehrung von vier langjährigen Sangesbrüdern, die Freunde über fünf neue Aktive und das Konzert am 10. Mai mit Melodien aus Europa sind Schwerpunkte der Generalversammlung des Männergesangvereins „Lyra“ Wadersloh gewesen. Zudem wurde Dieter Schulze Brexel einmütig als Nachfolger von Dirk Bollmohr zum neuen Kassierer gewählt.

 

 

Seit 129 Jahren gibt es die „Lyra“ in Wadersloh - und die Hälfte dieser Zeit, nämlich 65 Jahre, singt Theo Hölscher in dem Chor mit. Mit besonderer Freude würdigte „Lyra“-Vorsitzender Martin Neitemeier das langjährige Engagement des Mannes aus dem ersten Bass, der dafür im November bei der zentralen Jubilarfeier des Sängerkreises Emsland bereits die Verdienstplakette in Gold des Chorverbands NRW bekommen hatte. Dort waren auch Franz-Josef Holthaus und Hermann Neitemeier für sechs Sänger-Jahrzehnte mit dem Ehrenzeichen in Gold des Deutschen Chorverbands gewürdigt worden. „Herzlichen Dank im Namen des Chores“, sagte Martin Neitemeier – bevor er selbst für 40-jährige Treue zur „Lyra“ ausgezeichnet wurde. Diese Aufgabe übernahm sein Vorgänger, der Ehrenvorsitzende Franz-Josef Holthaus. Er hob besonders hervor, dass sich Martin Neitemeier nun schon seit 24 Jahren an der Spitze des Chores engagiere.
Die Anerkennung für die Jubilare mischte sich mit der Freude über die Verstärkung:  Wolfgang Westkemper, Paul Schütte, Friedhelm Duhme, Udo Austermann und Johannes Opperbeck sind im vorigen Jahr zur „Lyra“ gestoßen. Unter anderem dank eines auffälligen Plakats unter dem Motto „Nicht der Body, die Stimme macht’s“ war der Chor in aller Munde. „Die Werbekampagne wird in diesem Jahr fortgesetzt“, kündigte Vorsitzender Martin Neitemeier. Er appellierte an die Sänger, persönlich immer wieder sangesfreudige Männer anzusprechen und zum Mitmachen zu bewegen, schließlich sei Singen in der Gemeinschaft bekanntermaßen auch gesundheitsfördernd.
 
jubilaren65netzDie Jubilare der "Lyra": (v.l.) Vorsitzender Martin Neitemeier (40 Jahre), Hermann Neitemeier (60 Jahre), Theo Hölscher (65 Jahre) und Ehrenvorsitzender Franz-Josef Holthaus (60 Jahre).
 
Derzeit hat die „Lyra“ 36 aktive Mitglieder. Bei einer Spanne zwischen 45 und 89 Jahren beträgt das Durchschnittsalter 64 Jahre. Die Probenbeteiligung konnte auf gut 83 Prozent gesteigert werden. Bei allen 43 Proben und Auftritten im vorigen Jahr war als einziger Conny Laumann dabei. Dafür und für sein „Zehnjähriges“ als Ge-schäftsführer gab es ein kleines Präsent.
Dirigent Johannes Tusch hob rückblickend die Auftritte bei der „Ladies Night“ im Museum Abtei Liesborn und die Mitwirkung bei der VHS-Filmveranstaltung in der Trauerhalle auf dem Friedhof hervor. Zwei Wochen vor der Europawahl gibt die „Lyra“ am Samstag, 10. Mai, in der Aula der Realschule ein Konzert mit Melodien aus Europa. Der Bogen spannt sich vom deutschen Volkslied anlässlich des 225. Geburtstages von Friedrich Silcher bis zu Kompositionen aus Schweden und Österreich. Nicht fehlen darf „Freude schöner Götterfunken“, die Europa-Hymne aus der neunten Sinfonie von Ludwig van Beethoven.  Bei dem Konzert wirken auch das Bläserensemble „Brasso festivo“ und Bassist Klaus Belzer mit.
Musikalisch präsentiert sich die „Lyra“ in diesem Jahr unter anderem auch beim geistlichen Adventskonzert des Sängerkreises Emsland am 7. Dezember in Oelde. Zudem bereitet man sich auf das 25-jährige Bestehen der Chorfreundschaft mit dem „Arion“ in thüringischen Leinefelde (Eichsfeld) in 2015 vor.
Finanziell steht die „Lyra“ auf soliden Füßen. Die einstimmige Entlastung des Vorstands war nur Formsache. Kassierer Dirk Bollmohr gab das Amt nach zehn Jahren an Dieter Schulze Brexel ab. Neue Beisitzer im Vorstand sind Wolfgang Westkemper (erster Tenor) und Norbert Borghoff (zweiter Bass)

Kontakt

Impressum

Sitemap