E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 02523 / 7442

IMG 7304

Herzlichen Glückwunsch: (v.l.) Bernhard Meis (stellvertretender Vorsitzender des Sängerkreises Emsland), „Lyra“-Vorsitzender Martin Neitemeier, Jubilar Jürgen Hübner (25 Jahre Sänger), Jubilar Johannes Tusch (50 Jahre Chorleiter) und Markus Wolfslau, Präsidiumsmitglied des Chorverbands Nordrhein-Westfalen.

Johannes Tusch und Jürgen Hübner ausgezeichnet

Bei der zentralen Jubilarfeier des Sängerkreises Emsland sind am Sonntag, 8. November, mit Musikdirektor Johannes Tusch und Sangesbruder Jürgen Hübner auch zwei Aktive des Männergesangvereins „Lyra“ Wadersloh geehrt worden:  Johannes Tusch (Lippstadt) wurde mit der goldenen Ehrennadel für Chorleiter des Deutschen Chorverbands ausgezeichnet, weil er sich bereits seit 50 Jahren als Dirigent engagiert. Jürgen Hübner erhielt die Silberne Ehrennadel des Chorverbands Nordrhein-Westfalen dafür, dass er seit 25 Jahren bei der „Lyra“ seine Stimme erhebt.

Zu den ersten Gratulanten zählten „Lyra“-Vorsitzender Martin Neitemeier sowie einige Sangesbrüder, die ihre Jubilare zur Feierstunde begleitet hatten. Ehrennadeln und Urkunden hatten zuvor  im Ratssaal der Stadt Ahlen Bernhard Meis, der stellvertretende Vorsitzende des Sängerkreises Emsland, und Markus Wolfslau als Mitglied des Präsidiums des Chorverbands Nordrhein-Westfalen überreicht. Beide hoben in ihren Ansprachen die vielfältige Bedeutung des Chorgesangs hervor und würdigten insbesondere das Engagement der Jubilare.
Gerade einmal 17 Jahre alt, hatte Johannes Tusch 1965 die musikalische Leitung des Gemischten Chores Lippborg übernommen. Kurz danach begann er sein Studium der Kirchenmusik und Musikerziehung an der Staatlichen Hochschule für Musik in Dortmund und  legte dort das Kantoren-A-Examen ab. In der Folgezeit leitete der Musikdirektor und Regionalkantor für das Dekanat Lippstadt, der auch mehr als 700 Orgelkonzerte in fast allen europäischen Staaten gegeben hat, verschiedene Chöre – vornehmlich im Raum Lippstadt. Seit 2007 dirigiert der 67-Jährige die „Lyra“ in Wadersloh und hat mit dem Chor unter anderem einige viel beachtete Konzerte dargeboten.
Einer der Sänger, die immer zur Stelle sind, ist Jürgen Hübner.  Am 21. August 1990 trat der heute 61-Jährige in den Wadersloher Männerchor ein und hat diesen Schritt noch nicht bereut.  Markenzeichen des engagierten Aktiven aus dem zweiten Tenor sind seine kräftige Stimme und sein Humor. In geselliger Runde hat Jürgen Hübner zumeist ein paar Witze oder einige Dönekes auf Lager und trägt auch somit zu einem harmonischen „Lyra“-Leben bei.

 

Kontakt

Impressum

Sitemap