E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 02523 / 7442

02

Bei bestem Wetter führte die Fahrradtour auf einer schönen Route durch die Gemeinde.

Bei Radtour ist Gemütlichkeit Trumpf

Bei bestem Wetter sind die Aktiven des Männergesangvereins „Lyra“ Wadersloh am Samstag, 21. Mai 2016, aufs Fahrrad gestiegen. Von der Sonne begleitet, rollten sie mit ihren Partnerinnen auf einer von Franz-Josef Niehüser und Alfred Molitor bestens ausgewählten Strecke durch die Gemeinde Wadersloh und genossen die Natur.

Durch die Bauerschaft Geist führte der Ausflug die Gruppe schließlich zum Hof Strunk nahe der Glenne in Liesborn. Unter schattigen Bäumen ließen sich die Radler nach gut 15 Kilometern Kaffee und Kuchen, aber auch erfrischenden Gerstensaft und kalten Liesborner Klosterkluck schmecken, bevor sie sich mit einem kleinen Dankeschön-Ständchen von Ulla und Ludger Strunk, ihren Gastgebern auf Zeit, musikalisch verabschiedeten.

 

Weitere gut zehn Kilometer lagen vor der „Lyra“-Mannschaft, die samt kleinerer Anstiege bestens bewältigt wurden. Ziel war schließlich der Hof von Alfred und Elisabeth Molitor in Wadersloh, wo alles bestens für ein gemütliches Beisammensein vorbereitet war. In der Sonne sitzend, genoss die Gruppe den herrlichen Nachmittag. Später ließ man sich ein leckeres Abendessen aus der großen Bratpfanne schmecken, um so gestärkt das Fußballpokalendspiel Bayern gegen Dortmund zu verfolgen. Dessen Ergebnis stimmte naturgemäß nicht alle Sänger froh, aber mit der Fahrradtour als diesjährigem Ausflug waren alle gut zufrieden.

Hier geht es zur Bildgalerie von der Fahrradtour

Hier geht es zum Rezept der Müsli-Stangen

Kontakt

Impressum

Sitemap